Citroën

Familien-Bus aus Frankreich

Citroën Technospace Concept

Citroën Technospace Concept

In Genf zeigt Citroën eine Studie für einen neuen Kompakt-Van.

Xsara Picasso, C4 Picasso (auch als Grand) und C3 Picasso - fast drei Millionen Kompakt-Vans seit 1999 verkauft. Die Familentransporter sind so ein bisserl das Rückgrat der Marke geworden. Jetzt soll auf einer neuen Plattform - genannt EMP2, Efficient Modular Platform 2 - ein neues Zeitalter eingeläutet werden. Ein erstes Modell soll nach den französischen Sommerfreien - also irgendwann im Oktober - auf den Markt kommen, wie es aussehen wird, soll die Studie Technospace vor-zeigen, die im März in Genf vorgestellt wird.

Was wir wissen: 4,43 Meter lang, satte 1,83 Meter breit, 1,61 Meter hoch, Kofferraumvolumen 573 Liter. Und mindestens ein Motor, der den CO2-Ausstoss auf unter 100 g/km bringt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1