Suzuki

Klein, aber gross im Gelände

Suzuki Jimny

Suzuki Jimny

Suzuki hat den kleinen Jimny dezent überarbeitet. Der Kraxler mit Reduktionsgetriebe wird zudem 2000 Franken günstiger.

Die optischen Veränderungen beim kleinen Suzuki-4x4 sind marginal.  bleibt den Fans erhalten. Eine neue Motorhaube mit Lufthutze sowie Frontgrill und Front-Stossfänger im neuen Design – thats it. Diese Änderungen lassen den Jimny in der Länge um 30mm auf immer noch sehr kompakte 370 cm Gesamtlänge wachsen. Innen gibts neue Sitze und Stoffe sowie Isofix-Verankerungen im Fond. Unverändert bleiben die Offroad-Fähigkeiten des Jimny. Mit seinem robusten Leiterrahmen, dem geringen Gewicht und dem Reduktionsgetriebe ist er im Gelände ein ganz grosser. Angetrieben wird der Suzuki von einen 1,3 Liter grossen Vierzylinder-Benziner, der 85 PS leistet. Den Jimny Country gibt es ab 17 990 Franken, was einer Reduktion von 2000 Franken entspricht.  Die Topversion ist umfassender ausgestattet und ab 21 990 Franken erhältlich und gegen Aufpreis ist zudem ein Automatikgetriebe lieferbar.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1