Ereignet hat sich der Angriff bereits am 6. Oktober, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Vom Fall Kenntnis erhielt sie jedoch erst am 19. Oktober, weil das Opfer erst nach seiner Entlassung aus dem Spital Anzeige erstattete.

Attackiert worden war der 22-Jährige um 03.15 Uhr in der Steinenvorstadt. Auf dem Birsig-Parkplatz sprachen ihn die drei Unbekannten zunächst an, griffen ihn dann unvermittelt an und schlugen ihn schliesslich zu Boden. Dabei verlor das Opfer das Bewusstsein. Passanten verständigten darauf die Sanität. Die Täter ergriffen die Flucht.

Aktuelle Polizeibilder: