Ohne Knopfdruck

Basel hat eine zweite intelligente Fussgängerampel installiert

Basel-Stadt hat beim Fussgängerstreifen bei der Berufsfeuerwehr eine zweite intelligente Fussgängerampel installiert. (Symbolbild)

Basel-Stadt hat beim Fussgängerstreifen bei der Berufsfeuerwehr eine zweite intelligente Fussgängerampel installiert. (Symbolbild)

Die Rotlichter sind allerdings nicht schlau genug, um sie flächendeckend einzuführen.

Beim Ausgang des Kannenfeldparks an der Flughafenstrasse steht die erste intelligente Fussgängerampel Basels seit fast zwei Jahren. Hier muss nicht erst ein Knöpfchen gedrückt werden, ehe man über den Fussgängerstreifen gehen darf.

Mit einem Sensor werden die nahenden Passanten dank der Körperwärme erfasst – die Wartezeit kann dadurch minimiert werden. Gemäss einer Mitteilung des Amts für Mobilität konnte diese um 30 Prozent gesenkt werden. Nach gelungenem Test hat Basel-Stadt nun eine zweite intelligente Fussgängerampel in Betrieb genommen.

Ampel erkennt eigenständig, wie lange sie auf Grün geschaltet bleiben muss

Basel-Stadt hat beim Fussgängerstreifen bei der Berufsfeuerwehr eine zweite intelligente Fussgängerampel installiert. Nicht nur erspart sie den Querenden die Mühe, den Knopf zu drücken, sondern hat auch die Gabe zu erkennen, wie lange sie auf Grün geschaltet bleiben muss. Der Sensor erkennt, wenn grössere Gruppen oder mobilitätseingeschränkte Personen über die Strasse gehen – und ermöglicht ihnen bis zu einer vordefinierten maximalen Grünzeit, die Strasse zu überqueren.

Ist dies der Auftakt zur grossen Ampelrevolution, bei der die Fussgänger den Autofahrern und Velofahrern gleichgestellt werden, die heute schon flächendeckend intelligente Ampeln begegnen? Markus Störr vom Amt für Mobilität ist diesbezüglich vorsichtig. Die intelligenten Fussgängerampeln würden nicht überall funktionieren. «An Orten mit grösseren Menschenansammlungen können diese Ampeln nicht wissen, ob es sich um Passanten handelt, welche die Strassenseite wechseln wollen», sagt er.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1