Finalturnier
Gute Basler Schulfussballer am CS-Cup 2015

Die Schüler-Teams aus Oberwil und Frenkendorf haben am CS-Cup 2015 auf den Sportanlagen St. Jakob die Finalspiele erreicht, sind dort aber an ihren Gegnern knapp gescheitert.

Merken
Drucken
Teilen
Die Jungs einer Klasse aus dem Wallis bei der Pause mit Sion-Cupsieger-Käppi und Sternenball.
8 Bilder
Das CS-Fussballturnier lockte fussballbegeisterte Jugendliche aus der ganzen Schweiz und dem Ausland an.
Eine Ottmar-Hitzfeld-Autogrammkarte, das offizielle T-Shirt und einen Ball - da ist das verletzte Knie schnell vergessen.
Balsam für Körper und Geist.
CS-Cup 2015
Choreo der Jungfans aus Vuisternens.
Er hat als einer der Ersten eine Unterschrift von Ottmar Hitzfeld ergattert.
Auch wenns schön war: Der CS-Cup musste einmal zu Ende gehen.

Die Jungs einer Klasse aus dem Wallis bei der Pause mit Sion-Cupsieger-Käppi und Sternenball.

Martin Töngi

Gegen 3000 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz haben am Mittwoch auf den Sportanlagen St. Jakob am Finalturnier des CS-Cups 2015 teilgenommen, den inoffiziellen Schweizer Meisterschaften im Schulfussball.

Von den zwölf Mädchen- und zwölf Knabenmannschaften aus den beiden Basel haben die Teams aus Oberwil und Frenkendorf in ihren Kategorien die Finalspiele erreicht, sind dort aber an ihren jeweiligen Gegnern knapp gescheitert.