Basel

Verkehrschaos nach Tramkollision am Aeschenplatz

Am Aeschenplatz kam es am Donnerstag gegen 13 Uhr zu einer Kollision zwischen einem 15er und einem 11er-Tram. Der ganze Schienenverkehr in der Innenstadt war von Verspätungen und Umleitungen betroffen.

Wie die Polizei Basel-Stadt mitteilt, fuhr das 15er Tram in Fahrtrichtung Denkmal in die Haltestelle ein, als kurz danach die Linie 11 Richtung Bankplatz fuhr. Aus noch ungeklärten Gründen rollte kurz darauf der 15er rückwärts, touchierte den 11er und entgleiste.

Die Berufsfeuerwehr setzte das Fahrzeug auf die Schienen zurück. Der genaue Unfallhergang wird von der Verkehrspolizei untersucht. In der Folge mussten die Linien 3, 8, 10, 11, 14 und 15 umgeleitet werden. Erst gegen 16 Uhr konnten die Verkehrsbehinderungen behoben werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1