Baselstrasse

18-jähriger Mofalenker bei Selbstunfall in Münchenstein verletzt

Der Mofalenker kollidierte mit dem Randstein und kam zu Fall. (Symbolbild)

Der Mofalenker kollidierte mit dem Randstein und kam zu Fall. (Symbolbild)

AM frühen Morgen, gegen 01.15 Uhr, ereignete sich bei der Verzweigung Schwertrainstrasse/Baselstrasse in Münchenstein ein Selbstunfall eines Motorfahrradfahrers. Der Mann erlitt dabei Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.

Ein 18-jähriger Mann fuhr mit dem Mofa seines Bruders auf der Baselstrasse in Münchenstein in Richtung Arlesheim. Er fuhr auf der Fahrbahn zu weit rechts und kollidierte in der Folge mit dem Randstein. Durch die Kollision kam er zu Fall und erlitt Verletzungen. Er musste durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte.

Meistgesehen

Artboard 1