Pratteln

Ein Kellerabteil im Haus brannte – war es Brandstiftung?

Am Neusatzweg brannte ein Kellerabteil in einem Haus.

Am Neusatzweg brannte ein Kellerabteil in einem Haus.

Ein Brand in einem Kellerabteil eines Hauses in Pratteln hat am Dienstag Schäden verursacht. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei mit. Sie schliesst indes Brandstiftung nicht aus.

Weitere Abklärungen seien im Gang, hiess es in der Mitteilung weiter. Der Brand im Haus am Neusatzweg war der Polizei kurz nach zwölf Uhr von einem Anwohner gemeldet worden. Die angerückte Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Vor Ort im Einsatz standen die Baselbieter Kantonspolizei, die Feuerwehr Pratteln sowie vorsorglich die Sanität Liestal.

Die Baselbieter Kantonspolizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zum Vorfall machen kann, soll sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal melden, Telefon 061 553 35 35.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1