Blaulicht

Polizei-Einsatz in Allschwil: Mann verbarrikadierte sich und drohte, zu schiessen

Der Einsatz der Polizei Basel-Landschaft dauerte rund vier Stunden. (Archivbild)

Der Einsatz der Polizei Basel-Landschaft dauerte rund vier Stunden. (Archivbild)

In Allschwil standen am Samstagmorgen rund 40 Polizei-Kräfte im Einsatz. Ein Mann hatte sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Binnningerstrasse verbarrikadiert. Er habe gedroht,  gegebenenfalls eine Schusswaffe einzusetzen, teilt die Polizei Basel-Landschaft mit. Darum hätten sich die Sondereinheiten der Polizei Zutritt zu seiner Wohnung verschafft.

Ausgerückt war die Polizei, nachdem um 5.45 Uhr eine Lärmbelästigung aus der Wohnung gemeldet worden war.

Der 41-jährige psychisch auffällige Mann wurde nach einer Einsatzzeit von rund vier Stunden von der Polizei angehalten. Er blieb unverletzt. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes macht die Polizei keine weiteren Angaben.

(mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1