Binningen

Tumbler brennt im Keller des Schlosses Binningen - Restaurant evakuiert

Im keller des Schlosses brannte der Tumbler (Archiv)

Im keller des Schlosses brannte der Tumbler (Archiv)

Im Keller des Schlosses Binningen brannte am Samstagnachmittag ein Tumbler. Wegen der starken Rauchentwicklung musste das Restaurant vorübergehend evakuiert werden. Betroffen waren 22 Personen. Zwei Personen mussten ins Spital.

Die Feuerwehr Binningen hatte den Brand rasch gelöscht, wie die Kantonspolizei Baselland am Sonntag mitteilt. Zwei Personen, welche zunächst im Kellergeschoss Nachschau gehalten hatten, wurden verletzt und mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftungen durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.

Am Tumbler entstand Totalschaden, auch die Keller und Lagerräume wurden durch den Russ erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens lässt sich noch nicht abschliessend beziffern, weitere Abklärungen sind im Gang.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1