Die Brand-Meldung ging am Samstag um 21.52 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei Basel-Landschaft stand bereits ein Bund Holzspälten in Vollbrand.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf den ganzen Holzstapel verhindern, schreibt die Polizei Basel-Landschaft. 

Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu dem Brand machen können. Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Die Polizeibilder vom August: