Baselbieter Heimatschutz
Alte Mühle Lausen ausgezeichnet

Die neu restaurierte und umgenutzte Getreidemühle in Lausen erscheint in altem neuen Glanz.

Simon Tschopp
Drucken
Umgebautes Wohnhaus und Scheune der ehemaligen Getreidemühle in Lausen

Umgebautes Wohnhaus und Scheune der ehemaligen Getreidemühle in Lausen

zvg/Weisswert Visuelle Gestaltung & Fotografie

Der Baselbieter Heimatschutz hat am Mittwoch die «vorbildliche Restaurierung und Umnutzung» der Getreidemühle Lausen gewürdigt. Die Architekten und die Bauherrschaft durften während der Zeremonie eine Urkunde entgegennehmen.

Der Heimatschutz sieht in der Schaffung von attraktivem Wohnraum in geschützten Gebäuden im historischen Dorfteil einen Beitrag «zu vorbildlicher innerer Verdichtung». Die Gebäudestruktur, das Treppenhaus und die Dachkonstruktion wurden grösstenteils erhalten.

Aktuelle Nachrichten