Basel-Landschaft
Büsi verirrt sich auf Autobahn: Polizei greift rettend ein

Tierischer Einsatz am Mittwoch für die Baselbieter Polizei. Eine unter der Leitplanke sitzende Katze konnte bei der Umfahrung Liestal mehr oder weniger unverletzt geborgen werden. Der Verkehr musste kurzzeitig angehalten werden.

Drucken
Teilen
Die verängstigte Katze wurde aus ihrer misslichen Lage befreit.

Die verängstigte Katze wurde aus ihrer misslichen Lage befreit.

AZ

Ein Automobilist meldete am Mittwochmorgen der Polizei Basel-Landschaft eine Katze in einer heiklen Situation. Kurz nach der Einfahrt Liestal-Altmarkt auf die Kantonalen Autostrasse H2 liege eine schwarz-weisse Katze unter der Leitplanke.

Das völlig verängstigte Tier wurde von der ausgerückten Patrouille der Baselbieter Polizei fast unversehrt geborgen und in eine Tierklinik gebracht. Wem die Katze gehört sei nicht bekannt. Die Polizei bitte den Besitzer oder die Besitzerin, sich zu melden.

Aktuelle Nachrichten