Explosion in Pratteln
Explosion in Pratteln: Verletzte Person ist in stabilem Zustand

Nach der Explosion in einem Wohnhaus in Pratteln ist noch eine Person im Spital. Sie befinde sich inzwischen aber in einem stabilen Zustand, teilte die Polizei am Freitag mit.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Teil des Mehrfamilienhaus ist wie weggerissen.
8 Bilder
Der Zivilschutz beginnt mit den Aufräumarbeiten rings um das zerstörte Gebäude.
Das Mehrfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar.
Die Trümmer liegen weit verteilt, das Ausmass der Zerstörung ist enorm.
Die Trümmer des stark beschädigten Wohnhauses.
Der Zivilschutz räumt um das zerstörte Gebäude die Trümmer weg.
Aufräumarbeiten einen Tag nach der verheerenden Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Pratteln
Die Explosion verursachte auch Schäden am Wohnhaus auf der gegenüberliegenden Strassenseite.

Ein Teil des Mehrfamilienhaus ist wie weggerissen.

Martin Töngi

Bei der Explosion und dem Einsturz eines Teils des vierstöckigen Hauses waren am vergangenen Samstag acht Personen verletzt worden. Im Spital verblieb zuletzt nur noch eine Person. Nach der Unglücksursache wird laut der Polizei nach wie vor «auf Hochtouren» ermittelt.