Baden

2x Ja für Kinder und Familien!

megaphoneaus BadenBaden
Es ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft unserer Kinder und deren Nachwuchs! 
 
Die Verstädterung nimmt zu, die Distanzen zwischen Wohn- und Arbeitsort werden 
grösser, die Familien werden kleiner. Der Anteil von Familien mit Kindern, bei 
denen sowohl der Vater als auch die Mutter erwerbstätig sind, nimmt zu. 
Gleichzeitig werden immer mehr Ehen geschieden und neue Partnerschaften 
eingegangen. 
 
Mit dieser Entwicklung haben sich neue Familienformen gebildet, und die starre 
Rollenverteilung, die sich in den 50er-Jahren dank der Anhebung der Löhne 
überhaupt erst bilden konnte, ist einer freieren Gestaltung der Gemeinschaft 
gewichen. Das neue Eherecht trägt diesen Änderungen Rechnung. Kinder, die 
ausschliesslich von ihren Eltern betreut werden, sind heute in der Minderheit. 
Die Arbeitswelt mit ihren schnellen Entwicklungen verunmöglicht längere 
Auszeiten für Mütter und Väter. Wer den beruflichen Anschluss nicht verpassen 
will, vermeidet längere Unterbrüche im Arbeitsprozess. 
 
Die Einführung von bedürfnisgerechten Tagesstrukturen verbindet öffentliche 
Schule und Betreuung optimal. Eine fördernde Situation rund um die Schule kann 
für alle Kinder geschaffen werden, indem auch sozial benachteiligte und 
fremdsprachige Kinder ein lernanregendes und -förderliches Klima erfahren. Die 
Schule ist ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Sie muss den Wandel mit 
vollziehen, auf veränderte Bedürfnisse reagieren, offen sein für Entwicklungen. 
Deshalb ganz klar, 2x ja an der Urne! Ich habe bereits für die Zukunft meiner 
Enkelkinder etwas gemacht, und Sie? 

Meistgesehen

Artboard 1