Baden

34. GV der Badener Sänger

megaphoneaus BadenBaden

Präsident Martin Pulvermüller leitete die Versammlung. In seinem genehmigten Jahresbericht 2012 konnte er über ein äusserst aktives und ereignisreiches Vereinsjahr 2012 zurückblicken. Es begann mit dem Dirigentwechsel welcher, an einer ausserordentlichen Generalversammlung, beschlossen  wurde. Als neuer musikalischer Leiter wurde Martin Bütikofer gewählt. Er hat den Chor neu motiviert und ist sehr bemüht  das gesangliche Niveau zu verbessern. Im Zentrum des Vereinsjahres 2012 stand die Beteiligung der Badener Sänger, mit einer Festbeiz, am Stadtfest 2012 in Baden. Der Ertrag dieser arbeitsaufwendigen Teilnahme entsprach zwar nicht ganz den Erwartungen, aber es war wichtig, dass der Chor, an diesem regionalen Anlass, Flagge zeigte! Ebenfalls fand, im Juli, das Baldeggtreffen für Daheimgebliebene , statt. Das traditionelle Kehlständchen und die  jährliche Sängerreise, diesmal in die Klingnauer Rebberge, mit Besuch des Weinmuseums  und anschliessendem Nachtessen mit Filmvortrag, wurden auch durchgeführt. Im Herbst waren die Badener Sänger auch die Organisatoren der Delegiertenversammlung 2012 des Bezirksgesangsvereins Baden, welche, in der Aula der Schulanlage Kappelerhof, stattfand. Ebenfalls  zeigte sich der Badener Männerchor der Oeffentlichkeit, mit einigen Gesangsständchen am Badener Wochenmarkt, unter dem Motto «Singen am Turm». Zum Jahresausklang präsentierten sich die Badener Sänger, am stimmungsvollen Advendsgottesdienst, in der Stadtkirche Baden. Das Jahresabschlussessen des Chores fand dann, in der Fonduebeiz CityCom auf dem Bahnhofplatz Baden, statt. Dem Jahresbericht der Musikkommission wurde auch zugestimmt. Bei der Totenehrung musste die Versammlung  Abschied nehmen vom verdienten Ehrenmitglied, Max Krähenmann. Einstimmig wurde die Jahresrechnung 2012 genehmigt. Der Kassier, Paul Gemperle, konnte dabei sogar einen kleinen Gewinn vorweisen. Die Jahresbeiträge der verschiedenen Mitgliederkategorien, wurden unverändert belassen. Beim Jahresprogramm 2013 steht das Jahreskonzert der Badener Sänger vom 7. April 2013, im Kurtheater Baden, im Mittelpunkt!  Das Kehlständchen wird, am 29.4.2013 sein und die Sängerreise 2013 wird ins Wallis führen. Auch die öffentlichen Gesangsauftrite, an den Badener Wochenmärkten werden wieder stattfinden. Das beantragte Vereinsbudget 2013 wird ohne Gegenstimme, ebenfalls genehmigt. Der Vereinsvorstand wird, wie folgt, wiedergewählt: Vereinspräsident: Martin Pulvermüller, Vizepräsident + Presse: Karl Wilhelm, Kassier: Paul Gemperle, Beisitzer + Mitgliederverwaltung : Hans-Jakob Ulrich. Auch die übrigen Vereinschargen wurden bestätigt. Wiedergewählt wurde auch der Dirigent: Martin Bütikofer. Als neues Aktivmitglied wurde Daniel Erdin (2. Tenor) aufgenommen. Dafür ist Walter Deutsch (gesundheitshalber) zu den Passivmitgliedern übergetreten. Die Badener Sänger bestehen damit noch aus 33 Aktivsängern. Bei den  „Ehrungen“ wurden Walter Franzetti und Kurt Bächli, für 20 Jahre Aktivmitgliedschaft geehrt.

Kantonale Ehrung erfolgte für: Peter Hufschmid für 25 Sängerjahre.

 Absenzen beim Probenbesuch: Paul Steiner.

Vorverkauf für Jahreskonzert der Badener Sänger, v. 7.4.2013, im Kurtheater Baden: Info Baden, Bahnhofplatz, Baden    www.kurtheater.ch

Meistgesehen

Artboard 1