Baden

40. Generalversammlung des Vereins Beratungplus

megaphoneaus BadenBaden
40 Jahre Erziehungsberatung

40 Jahre Erziehungsberatung

Am 18. Mai 2016 fand die 40. Generalversammlung des Vereins Beratungplus in Baden statt. Der Präsident Hans Wiprächtiger blickte auf das vergangene Vereinsjahr zurück, das geprägt war von einem markanten Rückgang der Beratungsstunden bei einer ausgeglichenen Rechnung. Das Jahr 2016 und die bevorstehenden Veranstaltungen zum 40. Jubiläum möchte die psychologische Fachstelle nutzen, um ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Seit 40 Jahren bietet Beratungplus in Baden, Brugg und Döttingen niederschwellige Erziehungsberatung und psychologische Beratung. Dies ist möglich dank der finanziellen Unterstützung der angeschlossenen Kirchgemeinden und politischen Gemeinden.

Mit verschiedenen Veranstaltungen soll das Thema Erziehungsberatung in den Mittelpunkt gestellt werden. So am 22. September 2016 im reformierten Kirchgemeindehaus in Baden mit einem Referat von Frau Dr. med. Ursula Davatz zum Thema «Wie Erziehung gelingt» und einer Podiumsdiskussion mit Dr. med. Markus Wopmann, Peter Sumpf und Simona Brizzi, sowie am 8. November 2016 im reformierten Kirchgemeindehaus in Wettingen mit einem Referat von Frau Dr. Margrit Stamm unter dem Titel «Lasst die Kinder los. Warum entspannte Erziehung lebenstüchtig macht». Zudem finden im September und im November an den Beratungsstellen jeweils von 9 bis 12 Uhr «Tage der offenen Fragen» statt, an denen alle Interessierten einen Einblick in das Beratungs- und Therapieangebot bekommen.

Hinweise zu den Jubiläumsveranstaltungen sind abrufbar auf www.beratungplus.ch.

Meistgesehen

Artboard 1