Baden

Alterszentrum Kehl auf dem Hallwilersee

megaphoneaus BadenBaden

Der Tag hätte kaum schöner sein können: Die Sonne stand am blauen Himmel, ein leichte Brise sorgte für angenehme Erfrischung.

Rund 50 Bewohner und Bewohnerinnen des Alterszentrums Kehl nahmen am Ausflug an den Hallwilersee teil. Begleitet und betreut von Pflegepersonal, Freiwilligen und Angehörigen ging es mit drei geräumigen Reisecar nach Meisterschwanden. Dort begab sich die muntere Gesellschaft an Bord der neu renovierten MS Brestenberg.

Während das Schiff sanft und leise über das Wasser zu schweben schien wurde man mit einem der drei vorzüglichen Mittagsmenus verwöhnt, die zur Auswahl standen. Kaffee und das feine Caramelköpfli zum Dessert durften natürlich nicht fehlen.

 Natürlich blieb auch genügend Zeit, die Fahrt ausgiebig zu geniessen und sich zu entspannen. Auf dem teilweise beschatteten Sonnendeck oder im Salon des Schiffs fand jeder sein Plätzchen. Man vertiefte sich in angeregte Gespräche, genoss die wunderbare Aussicht oder sang lustige Lieder.

Gegen Ende der Rundreise wurde das Programm von einem humorvollen literarischen Vortrag abgerundet, welcher von Monika Brändli, Sepp Schmid und Ueli Kohler über die Tonanalage des Schiffes präsentiert wurde und grossen Anklang fand. Abschliessend liess der Kapitän sein Schiff wie bei einer Karussellfahrt kreisen und erklärte den Reisegästen die Sehenswürdigkeiten rund um den See.

Am späteren Nachmittag brachten die Carchauffeure alle Reisenden wieder sicher in Kehl zurück. Dieser perfekt organisierte Ausflug bleibt wohl allen Teilnehmern als eindrückliches Erlebnis in Erinnerung! (cd.)

www.daskehl.ch

Ueli Ebneter, Baden

Meistgesehen

Artboard 1