Baden

Arbeitstag im Zeichen des Fischessens

megaphoneaus BadenBaden

An diesem Arbeitstag stand für einmal nicht das Teichreinigen, Algenschleppen und Müllsammeln an erster Stelle. Wenn der Koch zum Baumeister, der Rentner zum Handlanger, der Präsident zum Gärtner wird und der Kassier bewirtet: Dann steht der Arbeitstag der Aquarienfreunde Baden und Umgebung im Zeichen des jährlichen Fischessens an.

Zum 30. Mal wird das „Fischessen am Dättwiler Weiher“ der AqF-Baden am 26.06.2015 bis am 28.06.2015 durchgeführt. Das dieses einiges an Vorbereitungsarbeiten voraussetzt ist schon selbstredend. „Natürlich sind wir mit 150 kg Felchen-Filets ein keines Fischessen bei dem man sich wirklich überlegen muss, ob sich der Aufwand lohnt. Das Fischessen zwischen Bäumen und Teichen wird von unseren Gästen allerdings so geschätzt, dass wir es bis jetzt nicht über das Herz gebracht haben, mit dieser Tradition zu brechen“, so der Präsident Hp. Geissmann. Darum trafen sich am vergangenen Samstag 15 Mitglieder und Freunde nach vier Einsätze zum „finalen Arbeitstag“. Es galt Zelte aufzustellen, Holzschnitzel zu verteilen, Gras zu schneiden so wie Tische und Bänke aufzustellen. Der Präsident organisiert das Fischessen seit 2011 und schaut zurück: „Das Bewirten in der Natur erfordert doch einige organisatorische Massnahmen. Besonders bei durchzogenem Wetter. Alleine die Holzschnitzel auszulegen war zu viert eine morgenfüllende, schweisstreibende Arbeit. Garantiert aber, dass sich auch Leute im Roll-Stuhl oder mit Gehbeschwerden bei uns wohl fühlen. Neben den Investitionen in die Elektrik haben wir in den letzten zwei Jahren auch in Zelte investiert, dass sich die Gäste auch bei Regen wohl fühlen.“

All die Arbeit, der Regen und die noch anstehenden Arbeiten konnten der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Bei gegrilltem Fleisch und Würste wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Und auch das Dessert durfte natürlich nicht fehlen. Bei diesen Aussichten auf das verwöhnt werden bleibt nur zu hoffen, dass auch Petrus das Seine dazu tut.

Meistgesehen

Artboard 1