August –Wanderung der ABB Pensionierten

Um acht Uhr traf sich eine erwartungsvolle Gruppe Wanderer auf dem Bahnhof Baden.

Mit der SBB erreichten wir über Zürich und Ziegelbrücke Mühlehorn am Walensee.

Nach einem etwa halbstündigen, steilen Aufstieg erreichten wir unser erstes Etappen-

ziel die Raststätte<Ende der Durststrecke>.Hier erlebten wir was wahre Gastfreundschaft ist.

Margrit und Peter Dürst verwöhnten uns mit Aelplermagronen und Spaghetti Bolognese. Zum Dessert servierte uns Margrit selbstgebackenen Tirolercake und Apfelwähe und zwar gratis. Der Abschied fiel uns richtig schwer und mit dem Versprechen wiederzukommen setzten wir unsere Wanderung fort. Ein angenehmer Weg über <Müslitobel, Bluemebode und Wiesen> führte uns nach Murg. Den ganzen Weg genossen wir einen herrlichen Blick auf den Walensee und die Kurfirsten. Von Murg wanderten wir dem See entlang zurück nach Mühlehorn, wo wir im Rest. Mühle einen Schlusstrunk genossen.

Mit der SBB reisten wir zurück nach Baden wo wir gegen halb sechs eintrafen. Ein wunderschöner Wandertag ging zu Ende. Herzlichen Dank  an Otti und Viktor für die tolle Wanderung die wieder super geführt war.

Ursi