Baden

Brisgi ist Lern- und Festraum

megaphoneaus BadenBaden

Traditioneller Anlass im Kappelerhof

Nach der nun schon fünften Durchführung darf man das Brisgifest bereits zu den Traditionsanlässen im Kappelerhof zählen.
Engagierte Damen und Herren haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, ein Festzelt aufgebaut und eine Verpflegungsstätte geführt, die man durchaus als professionell bezeichnen kann. Anstelle des üblichen Trampolins standen diesmal grosse "Gumpigruben" und kunstvoll verwundene Gummiklettergeräte zu Verfügung der Kinder, die in grosser Zahl anwesend waren und sich köstlich amüsierten. Selbst nach stundenlanger Hüpferei und Kriecherei fanden die Kleinen die Einrichtungen immer noch super. Keine Spur von Verleider.
Zwischendurch führten Sandra, Silvana und Timo von der Abteilung KombiNation der Stadt Baden, interessierte Erwachsene durch den "Lernraum Brisgi", eine speziell eingerichtete Wohnung, die viele Möglichkeiten bietet, die Integration zu fördern. Bemerkenswert ist insbesondere, dass die Einrichtung der Räume von den aktiven Nutzern des Lernraums selber in Form einer gemeinsamen Projektarbeit geplant und ausgeführt wurde. Die neuen Böden und die farblich unterschiedlichen Wände und Decken, die gemütliche Küche und die sauber verkabelten Computer laden ein zu guter Arbeit. Da wird Deutsch gelernt, in die PC-Arbeit eingeführt, Hilfe geboten bei ach so komplizierten Dingen wie Steuerklärung ausfüllen, oder Stellenbewerbung schreiben, usw. Im Lernraum Brisgi hat sich in den wenigen Jahren seines Bestehens ein grosser Erfahrungsschatz in Sachen Integrationsarbeit angesammelt. Er ist auch begehrt bei Studenten, die hier ein Praktikum absolvieren können. Der Lernraum wird eifrig besucht und das nicht nur von Brisgianern und Kappelerhöflern, sondern ebenso von Bewohnern anderer Quartiere. Nach der interessanten Führung gings zurück zum Zelt. Bei Speis und Trank wurde weiter zusammengesessen, gefestet, geplaudert, Neuigkeiten ausgetauscht und am Ende beleuchtete der Vollmond die kurzen Heimwege. BRI

Meistgesehen

Artboard 1