Baden

CVP Baden sagt ja zu den Krediten

megaphoneaus BadenBaden

Partei zur Einwohnerratssitzung vom 27. Märh 2012

Die CVP-Fraktion wird an der Einwohnerratssitzung vom 27. März 2012 die Abrechnungen der Wettbewerbs-, Bau- und Projektierungskredite Neugestaltung Theaterplatz genehmigen. Der Verwaltung der Stadt Baden wird der Dank ausgesprochen für das erfolgreiche Jahr 2011 - der Geschäftsbericht wird genehmigt. Die vielen zu bewältigenden Aufgaben der Verwaltung sind anspruchsvoller geworden. Trotz diesen hohen Erwartungen sollen den 316 Festangestellten und den 212 vertraglich angestellten Mitarbeitenden auch in Zukunft gute Arbeitsbedingungen gewährt werden. Die zeitliche Planung der Projekte sollte aus Sicht der CVP-Fraktion verbessert werden, so dass ein Investitionsstau und grössere Finanzschwankungen möglichst vermieden werden können. Gute Arbeit wurde in den einzelnen Abteilungen geleistet. In den einzelnen Ressorts konnte in vielen Fällen eine Punktlandung in der Rechnung 2011 ausgewiesen werden. Erfreulich ist die Entwicklung der Steuererträge der juristischen Personen 2011 CHF 32.9 Mio. (2000 CHF 8.5 Mio.). Der Zusatzkredit Planung Galgenbuck wird einstimmig unterstützt. Der Mittagstisch trägt der gesellschaftlichen Entwicklung Rechnung, ein Teil der Jugendlichen an der Oberstufe kennen dieses erfolgreiche Angebot bereits von der Unterstufe. Die CVP-Fraktion unterstützt das nachgewiesene Bedürfnis für den Betrieb eines zweiten Mittagstreffs und die Einrichtung von Räumlichkeiten in der Liegenschaft Mellingerstrasse 22 einstimmig. Das Postulat betreffend Limmatbad wird von der CVP-Fraktion überwiesen und abgeschrieben. (cvp)

Meistgesehen

Artboard 1