An der heutigen Sitzung vom 25. August begrüsste die CVP-Fraktion das erste Mal Karim Twerenbold als Nachfolger von Reto Huber. Die CVP Baden freut sich einen jungen Unternehmer, der in Baden verwurzelt ist als CVP-Vertreter für den Einwohnerrat begrüssen zu dürfen.

Zusammenlegung Stadtpolizei mit Regionalpolizei LAR

Die Vorlage zur Vorfinanzierung einmaliger Kosten, Zusammenlegen der polizeilichen Dienste Regionalpolizei Limmat-Aare-Reuss (LAR) und Stadtpolizei Baden wurde sehr detailliert ausgearbeitet und auf eine solide Kostenbasis gestellt. Nach intensiver Diskussion und weiteren Erläuterungen durch den Stadtrat werden wird die Fraktion an der Einwohnerratssitzung die Vorlage einstimmig unterstützen.

BNO-Teilrevision

Die CVP-Fraktion erachtet die Ergänzung zur BNO-Teilrevision für „Höhere Bauten“ bis zu maximal 37m als sinnvoll. Es wird begrüsst, dass eine weitere Verdichtung bei dieser Änderung nicht im Vordergrund steht, so dass dank der höheren Bauten weitere Grün- und Freiräume entstehen können.

Sportleitbild und Stelle Sportkoordinator

Die CVP Fraktion wird den Anträgen Sportleitbild und Stelle Sportkoordinator zustimmen. Beim Sportleitbild der Stadt Baden wird jedoch die regionale Koordination von Planung der Sportanlagen und die regionale Zusammenarbeit zu wenig herausgestrichen.

Neue Leitlinien Kinder- und Jugendförderung

Bei der Umsetzung der Leitlinien zur Kinder- und Jugendförderung befürwortet die Fraktion insbesondere, dass sie sich am finanzpolitischen Spielraum der Stadt Baden orientiert.

(CVP-Fraktion Baden, Mathias Schickel)

Aktuelle Infos zu den politischen Geschäften der Stadt Baden finden Sie auf www.cvp-baden.ch