Am letzten Samstag im August bot die CVP Ortspartei auf dem Vorplatz der Metzgerei Friedli in Kappel den CVP Kandidatinnen und Kandidaten für den Nationalrat die Gelegenheit, sich der einkaufenden Bevölkerung im ungezwungenen Gespräch bekannt zu machen. Die drei Kandidatinnen Sandra Kolly-Altermatt, Muriel Jeisy-Strub und Susan von Sury nutzen diese Möglichkeit. Assistiert wurden sie von Muriel Jeisy’s kleiner Tochter, welche ohne Scheu die Wahlflyer der drei Damen an die Passanten verteilte. Sehr symphytisch war, dass es sich unser Solothurner Ständerat Pirmin Bischof nicht nehmen liess, Kappel einen Besuch abzustatten.
Gleichzeitig wurden Unterschriften für die CVP Volksinitiative «Kostenbremse im Gesundheitswesen» gesammelt. Insgesamt 37 Personen setzten sich an diesem Tag zusätzlich auf die Sammellisten. Vor allem Kinder trauten sich derweil am "heissen Draht" ihre Geschicklichkeit zu testen.
Zum Abschluss der Veranstaltung verpflegen sich die Kandidatinnen, der Ständerat, die Gäste und  die Ortsparteileitung  gemeinsam im offenen Zelt bei vom Dorfmetzger zubereiteten Hörnli und Gehacktem.

Beat Schmidlin, Präsident CVP Kappel