Baden

Das ThiK Baden hat die Gewinner erkoren

megaphoneaus BadenBaden
..

Freikarten und ein GA verlost

Im Rahmen der Überarbeitung des grossen ThiK-Mailings hat das ThiK Freikarten und vor allem ein GA verlost. Vor der Vorstellung «Giacomo Casanova» mit Christof Stählin hat die Glücksfee Simone Eichenberger aus den ca. 600 Rücksendungen folgende Karten für die Freikarten gezogen: Jean-Pierre Wenger, Ehrendingen; Thomas Wettstein, Stetten; Monika Peterhans, Baden; Sandra Sutter, Otelfingen; Andrea Ventura, Baden. Das ThiK-GA (1 Jahr gratis ins Theater) bekommen Clo Bisaz & Gunhild Hamer, Beinwil am See.
Lustig dabei ist, dass Clo Bisaz quasi ein «Hausschauspieler» des ThiK ist und seine Frau Gunhild Hamer unter anderem die Regie des Jubiläunsstückes «Durch ThiK und dünn» machte. Das Publikum wird die beiden also noch vermehrt im Publikum antreffen. Das ThiK verschickt alle zwei Monate gegen 2000 Programme, um auf die rund 90 Vorstellungen pro Saison aufmerksam zu machen. Diese Adressen werden nun überarbeitet, reduziert, als eMail-Adressen aufgenommen oder gar gestrichen. Die Ressourcen müssen in jeder Hinsicht gut verwaltet werden. Subventionen sind Steuergelder und diese sind mit grösster Sorgfalt zu verwenden. Das ThiK ist darauf bedacht. (are)

Bild: (Glücksfee Simone Eichnberger, rechts. Anita Rösch Egli, Theaterleiterin, links) (Foto: Simon Egli).

Meistgesehen

Artboard 1