Endingen

Die Kleinen sind bei der Raiffeisenbank Chefsache

megaphoneaus EndingenEndingen

Die Adventszeit ist für alle eine ganz besondere Zeit. Die vielen Lichter, die schön geschmückten Strassen und Häuser erfreuen die Kinder sehr. Die Kindergartenkinder aus Unterendingen und Endingen waren voller Stolz, dass sie den wunderschönen riesigen Baum der Raiffeisenbank am 28. November 19 mitgestalten durften.
Die 56 Kinder wurden am Vormittag von vielen Angestellten der Raiffeisenbank und Passanten erwartet. Beim Betreten der Eingangshalle wurden die Kindergartenkinder von Herrn Christoph Häfliger, Vorsitzender der Bankleitung, herzlich empfangen. Er begrüsste alle Kinder sowie die Gäste und bedankte sich für die vielen selbstgebastelten Sterne. Ihm war auch nicht entgangen, dass ein Kindergartenkind an diesem Tag Geburtstag feiert und überreichte ihm deshalb ein Geschenk. Überwältigt von dem Geschenk und dem Geburtstagsständchen der vielen Anwesenden, verschlug es dem Geburtstagskind die Sprache.
Beim Dekorieren halfen die Erwachsenen den Kindern um auch die höheren Äste mit dem rot-weissen Schmuck zu dekorieren. Das Erklettern mit der Leiter war ein Highlight. Im Anschluss wurde der Baum mit dem Klassiker „Oh Tannenbaum“ und „Zimetstern hani gern“ besungen. Herr Häfliger und die Mitarbeitenden der Bank verabschiedeten danach jedes Kind persönlich, mit einem lieben Händedruck und gegenseitigem Dankeschön. Vor der Raiffeisenbank erhielt jedes Kind zur Belohnung ein Stück Lebkuchen. Auch die Kindergartenlehrerinnen und Zuschauer durften sich vom Lebkuchen bedienen und erhielten auch noch einen Kaffee dazu. Herzlichen DANK dem Raiffeisenteam für diesen schönen Anlass. (Luisa Cobo)

Meistgesehen

Artboard 1