Baden

Diplomfeier Führungsfachleute mit SVF Zertifikat

megaphoneLeserbeitrag aus BadenBaden
..

Erfolgreiche Diplomanden

Die Diplomfeier der Führungsfachleute mit SVF Zertifikat am Freitag, 29. April 2011 bildete einen würdigen Anlass für die 16 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen, die nach dem berufsbegleitenden Kaderlehrgang am zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftschule KV Baden nun ihr Zertifikat für den Bereich Leadership oder Management entgegennehmen durften. Beide erworbenen Zertifikate berechtigen zur Prüfungszulassung für den nächsten Schritt zur/zum „Führungsfachfrau/Führungsfachmann mit eidg. Fähigkeitsausweis".

Zur Feier, welche ab 18.00 Uhr in der Aula des zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden stattfand, begrüsste Joseph Sutter, Rektor Weiterbildung. Er würdigte das Durchhaltevermögen und die Disziplin, welche die Studierenden für den erfolgreichen Abschluss des Kaderlehrganges zeigten. Mit dem Zitat "Ich überlege, mein Bauch entscheidet" wies er auf das grosse Spannungsfeld von Führung hin. Er untermauerte mit Erkenntnissen aus neueren Untersuchungen die Wichtigkeit und Aktualität von Führungsausbildungen:
• Nur 10 Prozent der Mitarbeitenden sind davon überzeugt, dass sie von ihren Führungskräften als das wichtigste Element der Organisation angesehen werden.
• 15 Prozent gehen davon aus, dass sie ihren Führungskräften gleichgültig sind.
• Für 38 Prozent steht fest, dass sie von ihren Führungskräften lediglich als ein weiteres noch "zu managendes Ding" betrachtet werden.
• Über 40 von 400 HR-Verantwortlichen verschiedenster Unternehmensbranchen aus 40 Ländern halten mangelnde Führungskompetenzen für die grösste Herausforderung für ihre Organisation.


Um auch später noch den Kontakt zu ihren Kolleginnen und Kollegen pflegen zu können, wies Joseph Sutter auf die Alumni-Gruppe auf der Online-Plattform xing.com hin. Die Plattform soll zum Networking anregen, eine Tätigkeit, die im Berufsleben eine zentrale Rolle spielt. Anschliessend übergab er das Wort dem Lehrgangsleiter, Anton Knecht, welcher mit persönlichen Worten die Diplome überreichte. Er zeigte mit einem kurzen Überblick über die prozentualen Bestandesquoten des zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden auf, dass diese die eidgenössischen Resultate beachtlich überstiegen.
Der nächste Lehrgang startet wieder im Oktober 2011.

Bildlegende:Die frisch Diplomierten mit ihrem Lehrgangsleiter Anton Knecht (rechts im Bild)

Weitere Informationen
zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftschule KV Baden
Cornelia Vögeli
Telefon 056 200 15 60, E-Mail cornelia.voegeli@zentrumbildung.ch

Die Namen der Diplomandinnen und Diplomanden:

Teil Management

Gasser Doris, Würenlingen
Knecht Michel, Niederrohrdorf
Staubli Markus, Künten
Tremp Tanja, Bremgarten

Teil Leadership

Bänziger Stefanie, Büren a. d. Aare
Barletta Maurizio, Zürich
Bartholdi Ruth, Baden
Blum Nadja, Baden
Briner Sandra, Baden
Heimgartner Béatrice, Fislisbach
Huber Martin, Stetten AG
Hüsser Manuel, Muri AG
Näf Pascal, Gebenstorf
Roth Nicole, Baden
Schär-Stieger Angela, Oftringen
Wernli Christian, Lenzburg

Meistgesehen

Artboard 1