Olten

Erste E-Bike Herztour-Olten ist gestartet

megaphoneaus OltenOlten
TeilnehmerInnen der E-Bike-Herztour-Olten der Pro Senectute Olten und der Herzstiftung Olten.

TeilnehmerInnen der E-Bike-Herztour-Olten der Pro Senectute Olten und der Herzstiftung Olten.

Die Pro Senectute Olten und die Herzstiftung Olten starteten ihre erste gemeinsame E-Bike-Herztour-Olten. Am Donnerstagmorgen, 9. Juli 2020 trafen 16 Radfahrerinnen und Radfahrer bei der Stadtkirche Olten ein. Nachdem Nicolette Franz den Willkommensgruss der Pro Senectute Olten überbrachte, übernahm anschliessend der Tourenleiter Walter Hürst das Zepter. Auch Hugo Saner nahm persönlich an der Tour teil. Die 30 Kilometer lange Route führte über das Gheid entlang der Dünnern Richtung Hägendorf. Bei strahlender Sonne und idealem Velowetter ging es weiter auf Nebenstrassen und Feldwegen nach Härkingen. Anschliessend führte der Weg an unzähligen reifen Kornfeldern vorbei nach Niederbuchsiten. Von dort ging es zurück, dem Chrebskanal entlang, nach Neuendorf. Am Waldrand wurde eine Trinkpause eingelegt. Anschliessend ging es rasant durch den Wald Richtung Härkingen und via Gunzgen nach Wangen bei Olten.

Im Gartenrestaurant vom Gäuerstübli in Wangen bei Olten gönnten sich die fröhlichen Sportler ein Getränk und tauschten bei einem gemütlichen Beisammensein gegenseitig ihre Fahrrad-Erfahrungen aus.

Danach begann der Endspurt über den Flugplatz Olten, zurück zum Ausgangspunkt. Um 12.30 Uhr endete die gelungene Radtour. Ein grosses Dankeschön gebührt dem Tourenleiter Walter Hürst sowie Hugo Saner.

Alle waren sehr zufrieden und freuen sich heute schon auf die nächsten Touren, welche alle zwei Wochen mit 40 Kilometern Routenlänge durchgeführt werden.

Hinweis:
Die nächste Herztour findet am 23. Juli statt, Treffpunkt um 9 Uhr vor der Stadtkirche Olten. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepagehttps://so.prosenectute.ch/de/freizeit/bewegung-sport.html  

Text: Otto Born, Bild: zVg

Meistgesehen

Artboard 1