Baden

Familien musizieren

megaphoneaus BadenBaden

Ein Konzert unter dem Motto «Familien musizieren» lockte am 31. Januar Publikumsscharen in die Villa Burghalde. Die Musikschule Region Baden hatte zu einem nicht alltäglichen Anlass eingeladen.

Für einmal musizierten die Schülerinnen und Schüler nicht mit Gleichaltrigen, sondern mit Eltern, Tanten, Göttis und anderen Angehörigen. «Die Begeisterung  war von Anfang an gross», berichten die Organisatorinnen Susanne Puchegger und Blandine Abgottspon, beide Klavierlehrerinnen an der Musikschule. So wurde eigens für diesen Anlass eine Handorgel nach fünfunddreissig Jahren wieder vom Estrich geholt. Einige Angehörige wagten sich sogar zum ersten Mal selbst ans Klavier und liessen sich von den Lehrpersonen einfache Grundbegriffe zeigen, um ihre Kinder zu begleiten.

Schliesslich musizierten mehr als fünfzig Mitwirkende in der vollbesetzten Aula. Nach der Veranstaltung sahen sich die zufriedenen Organisatorinnen vor allem mit einer Frage konfrontiert: „Wann  gibt es das nächste Familienmusizieren?“

Meistgesehen

Artboard 1