Baden

FDP Baden - Fraktionsbericht zur Einwohnerratssitzung vom 29. Mai 2018

megaphoneLeserbeitrag aus BadenBaden

Hauptthema der nächsten Einwohnerratssitzung ist der Zusatzkredit für das Schulraumprovisorium Ländliwiese. Kaum haben die Vorbereitungen für das nächste grosse Badener Projekt «Schulbauten» begonnen, wird dem Einwohnerrat ein Zusatzkredit unterbreitet. Dies gab in der Fraktion viel zu reden, vor allem die Kreditüberschreitung von 14%! für das Provisorium. Geht das in diesem Schritt weiter? Vertrauen in die Kosteneinhaltung in das noch grössere Projekt «Oberstufenzentrum Burghalde» wird dadurch sicherlich nicht gebildet. Wir hoffen nicht, dass noch weitere Begehrlichkeiten angemeldet werden. Dieser Umstand gab in der Fraktion viel zu reden. Der Zusatzkredit von CHF 150’000 für die baulichen Massnahmen wird grossmehrheitlich trotzdem gutgeheissen. Wir sehen die Notwendigkeit zur Aufwertung des Aussenraums für die Schüler.

Der Ueberweisung und Abschreibung des Postulats betreffend ergänzende Möbilierung des Theaterplatzes werden wir zustimmen wie auch den Kreditabrechnungen «Parkanlage Martinsberg» und «Fusswegverbindung Roggebode».

Das Geschäftsreglement des Einwohnerrats wurde ebenfalls nochmals intensiv diskutiert. Dieses wird von der Fraktion ebenfalls grossmehrheitlich angenommen werden. Zu einzelnen Paragraphen werden wir aber noch Aenderungsanträge stellen.

Assunta Seiler-Cuccu, Einwohnerrätin FDP

25.05.2018

Meistgesehen

Artboard 1