Wettingen

Fraktionsbericht der Fraktion EVP/Forum 5430 zur Sitzung des Einwohnerrats am 13. Juni 2019

megaphoneaus WettingenWettingen
Logo Fraktion

Logo Fraktion

Die Fraktion EVP/Forum 5430 teilt die Freude mit dem Gemeinderat, dass die Sanierung der sozialen Dienste auf gutem Weg ist. Nur mit genügenden Ressourcen können Menschen, die Hilfe beanspruchen, gut und wertschätzend begleitet werden. Ein Monitoring ist in diesem Fachbereich nicht zielführend.
Die Argumentation des Gemeinderates zur Ablehnung der Förderungsmöglichkeiten von höherwertigen Energieträgern ist nachvollziehbar, ist die Nachfrage der Bevölkerung doch sehr klein. Sympathisch wäre es jedoch, wenn der Gemeinderat bereit wäre, andere Massnahmen aufzuzeigen. Der Weg über die Konzessionsgebühr ist ja nur eine von mehreren Möglichkeiten, höherwertige Energieträger zu fördern. 
Das Postulat zur Prüfung eines neuen Führungsmodells steht die Fraktion ambivalent gegenüber. Vor- und Nachteile halten sich die Waage. Daher unterstützt sie die Prüfung eines neuen Führungsmodells mit Trennung von strategischem und operativem Handeln, um konkretere Grundlagen zur
Entscheidung zu erhalten. Massgebend ist, dass die Verwaltung sinnvoll arbeiten und sich in den Dienst der Bevölkerung stellen kann.
Die Fraktion EVP/Forum 5430 verabschiedet sich von ihrer weitsichtigen und wertschätzenden Kollegin und Fraktionspräsidentin Marie Louise Reinert. Mit grossem Engagement, mit Liebe zum Detail, mit konzentriertem Blick auf die räumliche Gestaltung, setzte sie sich viele Jahre auf eindrückliche Weise als Einwohnerrätin für ein lebenswertes Wettingen ein. Nun scheidet sie, mit unseren besten Wünschen, aus dem Einwohnerrat. Ihre Spuren sind und bleiben in Wettingen sichtbar. Ihre Anliegen werden den Rat auch in Zukunft beschäftigen.
H.L.

Meistgesehen

Artboard 1