Baden

Goldener Schwan 13

megaphoneaus BadenBaden
Die Blauring Gruppe M&M's als Sieger der Kategorie 99 Sekunden

Die Blauring Gruppe M&M's als Sieger der Kategorie 99 Sekunden

Es ist Samstagmorgen, auf dem Kirchplatz in Baden hat sich eine Menschenmasse aus Kindern und Jugendlichen versammelt, die geduldig wartet, bis es losgeht.

An diesem Samstag, dem 16. März 2013, fand der Goldene Schwan 13 statt, welcher nun schon zum neunten Mal von der Jungwacht und dem Blauring Baden organisiert wurde. Der Goldene Schwan ist ein Filmfestival für Kinder und Jugendliche, mit Teilnahmen von Jugendorganisationen aus mehreren Kantonen.

Im Laufe des Nachmittags wurden in vier Badener Kinos um die 35 Filme in drei Kategorien vorgeführt, die im Wettkampf um die begehrte Trophäe des goldenen Schwanes standen.
Nachdem im Saal des roten Turms für alle Besucher ein Nachtessen serviert wurde war es um 20.00 Uhr dann endlich so weit: das Kino Linde öffnete seine Türen für die Preisverleihung, das Highlight des Tages. Stefan Brand führte als Moderator gekonnt durch den Abend. Zu Beginn stellte er dem Publikum die Jury vor, welche aus vier Filmexperten bestand. Diese hatten im Vorfeld die Siegerfilme in den Wettbewerbskategorien bestimmt und einige zusätzliche Filme, die auffallend gute Qualitäten vorwiesen, prämiert. Für Spannung sorgten auch der Film über die Herstellung der goldenen Trophäe, der Tagesrückblick und natürlich die Verkündung des Publikumssiegers.

Alles in allem war der Tag ein voller Erfolg und übertraf mit ca. 400 Besuchern jegliche Erwartungen.
Weitere Informationen und Fotos des Anlasses gibt es unter www.goldenerschwan.ch.

Meistgesehen

Artboard 1