Die CVP des Bezirks Baden mit einer vollen Grossratsliste von 30 ausgezeichneten Persönlichkeiten 

Am Mittwochabend lud die CVP des Bezirks Baden zu ihrer Jahresversammlung und zum Nominationsparteitag an einen besonderen Ort ein: in den Elefantensaal des alten Hotels Verenahof im Bäderquartier. Organisiert wurde der Anlass von den Ortsparteien Baden und Wettingen und der Leitung des Wettinger Ortsparteipräsidenten Roland Michel. Für den Wein sorgte der Winzer in den Reihen der Kandidierenden, Michael Wetzel aus Ennetbaden, der auch gleich den Staatswein vorbeibrachte. Timi Demir, Geschäftsführer des Quartierladens Chrättli auf der Allmend lieferte eine Auswahl seines ausgezeichneten Käses.

Der Saal war zum Bersten voll, die Stimmung ausgezeichnet. In ihrer Begrüssung gab die zurücktretende Bezirksparteipräsidentin Marianne Binder ihrer Freude Ausdruck, dass die Bezirkspartei mit einer vollen Liste hervorragender Persönlichkeiten zu den Grossratswahlen antreten könne. „Dieses Ziel haben wir in der Parteileitung angestrebt und dieses Ziel haben wir erreicht.“ Sie dankte allen Anwesenden, für ihre Verbundenheit zur CVP, den Kandidierenden für ihren Einsatz und versprach einen engagierten gemeinsamen Wahlkampf im Bezirk zusammen mit Grossrats-und Regierungsratskandidat Markus Dieth unter dem Motto: CVP - Zäme stark für den Bezirk Baden.


Zuerst standen Wahlgeschäfte in die Parteileitung des Bezirks an. Neu gewählt in die Parteileitung wurden Frau Gemeindeammann Susanne Voser, Neuenhof und die beiden Gemeinderäte Patrick Bellini, Killwangen und Guido Rufer, Gebenstorf. Neue Bezirksparteipräsidentin wurde Frau Gemeindeamman Susanne Voser, Neuenhof. Sie ersetzt Marianne Binder-Keller welche am 20. Januar Kantonalparteipräsidentin wurde.

Ausser Andreas Senn, Würenlingen, treten alle bisherigen Grossrätinnen und Grossräte der CVP Bezirk Baden nochmals an. Auf der Liste stehen:

Peter Voser, Killwangen, Vermögensverwalter, Fraktionschef CVP Aargau, bisher
Markus Dieth, Wettingen, Dr. iur, Rechtsanwalt, Gemeindeammann, Wettingen, bisher
Marianne Binder-Keller, Baden, Kommunikatiosberaterin, Präsidentin CVP Aargau, bisher
Edith Saner, Birmenstorf, dipl. Pflegefachfrau, Gemeindeammann, bisher
Susanne Voser, Neuenhof, Gemeindeammann
Cécile Kohler, Künten, Juristin, ehemalige Gemeinderätin,
Matthias Gotter, Baden, Designer, Stadtrat
Roland Michel, Wettingen, dipl. Verkausleiter und Wirtschaftsinformatiker, Einwohnerrat und Parteipräsident CVP Wettingen
Flavia Näf, Birmenstorf, Master of Law, Organistin
Thomas Strasky, Rieden, Apotheker in Baden
Markus Mötteli, Spreitenbach, dipl.Ing. ETH/SVI, Verkehrsplaner, Gemeinderat
Silvia Schorno, Würenlos, Geschäftsleiterin Baden Regio, Immobilienfachfrau
Nicola Ringele, Ehrendingen, Student Wirtschaftsingenieurwesen, Informatiker, (war NR-Kandidat, JCVP-Vize)
Simon Binder, Baden, Jurist, Co-Präsident Ortspartei Baden
Roland Brühlmann, Wettingen, Geschäftsführer ISS Kanal Services Boswil
Silvère Dagelet, Fislisbach, eidg. dipl. Versicherungsfachmann, Ortsparteipräsident Fislisbach
René Deubelbeiss, Neuenhof, Business Analyst
Rolf Fehr, Würenlos, eidg.dipl. Baumeister/ Beton Technologe
Barbara Gerster Rytz, Würenlos, Juristin, Mitglied Finanzkommission
Thomas Hitz-Schefer, Untersiggenthal, El. Ing. FH, Geschäftsleiter EGS
Marco Hürsch, Neuenhof, lic.oec.publ.dipl. Wirtschaftsprüfer, Gemeinderat
Roland Kuster, Wettingen, dipl. Geograph Uni ZH, Exec. MBA Uni SG, Gemeinderat
Merve Kutay, Baden, Leiterin Marketing und Kommunikation
Carlo Possenti, Baden, Ökonom, Co-Präsident Ortspartei Baden
Reto Schmid, Baden, Unternehmer, ehemaliger Stadtrat
Jeanette Schneider Hirt, Würenlingen, Lehrperson Kindergarten und Deutsch Zusatz
Ferdinand Senn, Nussbaumen, Berufsbildner, Präsident Ortspartei Obersiggenthal
Pia Viel, Ehrendigen, Fachfrau Rechnungswesen, Co-Präsidentin Aarg. Kath. Frauenbund, Präsidentin Dachverband Mittagstische/Tagesstrukturen Aargau 
Michael Wetzel, Ennetbaden, Winzer
Markus Zoller, Geschäftsführer, rgp architekten sia ag