Für die Gesamterneuerungswahlen 2013 in die Exekutive unterstützen die Grünen Baden den in diesem Frühling zum Stadtammann gewählten grünen Nationalrat Geri Müller. Wir sind überzeugt, dass er mit seinem Netzwerk auf allen politischen Ebenen und seiner politischen Erfahrung ein Gewinn für Baden ist. Auch die neugewählte Stadträtin Ruth Müri empfehlen wir zur Wiederwahl. Ruth Müri bereichert das Gremium durch ihre vielseitigen Erfahrungen ideal.

Weiter stehen die Grünen Baden hinter der Kandidatur von Daniela Berger, der langjährigen SP-Stadträtin. Mit ihrem Engagement für kulturelle Anliegen setzt sie wichtige Akzente im Kulturbetrieb der Stadt.

Die SP-Politikerin und ehemalige Einwohnerratspräsidentin Regula Dell’Anno kandidiert neu für den freiwerdenden Sitz im Stadtrat. Wir wissen, dass sie die nötigen persönlichen und fachlichen Kompetenzen dafür mitbringt. Sie ist in Baden aufgewachsen und kennt die Entwicklungsschwerpunkte der Stadt bestens. Während ihrer über zehnjährigen Tätigkeit als Einwohnerrätin hat sie bewiesen, dass sie über das politische Rüstzeug für das Amt als Stadträtin verfügt. Als Einwohnerratspräsidentin pflegte sie einen umsichtigen und persönlichen Stil und bewies in den Ratsgeschäften eine geschickte Hand. Sie ist die richtige Ergänzung für den Stadtrat von Baden.

Geri Müller, Ruth Müri und Daniela Berger als Bisherige sind zusammen mit Regula Dell'Anno (neu) die richtige Wahl für Badens Exekutive. Sie werden die künftigen Herausforderungen mit Herzblut, Sachverstand und Weitblick angehen.

Roland Guntern

Einwohnerrat Baden