Baden

GV EVP Bezirk Baden auf Besuch im Familienzentrum Karrusell

megaphoneLeserbeitrag aus BadenBaden
Lilian Studer, Helen Suter und Fredi Bärtschi vor der Kletterburg im Karrusell.

GV15_EVPBezirkBaden.JPG

Lilian Studer, Helen Suter und Fredi Bärtschi vor der Kletterburg im Karrusell.

Die 82. Generalversammlung der EVP des Bezirks Baden fand am 27. März im Familienzentrum Karrusell Region Baden statt. Spannend legte die Geschäftsführerin Kathie Wiederkehr den geschichtlichen Ablauf ihres Vereins dar, wies auf die diversen und reichhaltigen Angebote hin und zeigte uns die Räumlichkeiten.

Diverse Gäste des Anlasses hatten mit dem Familienzentrum Karrussel oder im Haus des gemeinnützigen Frauenvereins, wo sich das Karrussel jetzt befindet, schon zu tun. Umso gespannter war man auf das erst neu renovierte und eingerichtete zu Hause. Dankbar zeigte sich Frau Wiederkehr für die wichtige finanzielle Unterstützung diverser Gemeinden. Trotzdem sind sie auf Spenden und insbesondere freiwillige Mitarbeitende angewiesen.

Im geschäftlichen Bereich fanden wieder Wahlen statt. Neben den Amtsinhabern mussten Vorstandsmitglieder und Revisoren wiedergewählt werden. Das Präsidium bleibt leider vakant. Lilian Studer gab zum Schluss einen Überblick über diverse behandelten Themen im Grossen Rat. Mit Freuden nahm man dann auch noch zur Kenntnis, dass Amtsinhaber des Bezirks sich für die eidgenössischen Wahlen zur Verfügung stellen. Dies wären neben Lilian Studer auch Helen Suter (Einwohnerrätin Wettingen) und Fredi Bärtschi (Arzt und Einwohnerrat Baden).

Meistgesehen

Artboard 1