Lostorf: Männerriege wanderte bei feucht warmen Wetter nach Mahren

Traditionell im Sommer führte die Männerriege ihre Grillparty mitten in den Sommerferien durch. Trotzdem wanderten einige Turner von Lostorf aus Richtung Mahren bis hinauf zum Schützenhaus. Insgesamt waren an diesem schönen Sommerabend 22 Männerturner anwesend.

Die Organisatoren Ueli Menzi und Sepp Egli waren bereit und empfingen die Turnkameraden mit einem kühlen Bier. Sofort war beste Stimmung ums Schützenhaus und es war sehr gemütlich. Das Grillfeuer war sehr schön und die Steaks bruzelten bereits über der heissen Glut.

Während die Turner immer geselliger und lustiger wurden unterbrach der Präsident Heinz Indergand die gesellige Runde und dankte allen Turnern für das Erscheinen. Er verlas die lange Liste mit den Spendern von Salaten, Kuchen und Kaffees und natürlich den vielen Barspenden, welche diesen Anlass ermöglichen. Ein ganz grosser Applaus und ein herzliches Dankeschön gehörte den Organisatoren Ueli Menzi und Sepp Egli, welche den ganzen Grillplausch organisierten und die ganze Truppe kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnten.

Drinnen und draussen im Schützenhaus genossen wir ein herrliches Steak mit Salaten und danach eine sehr gute Bratwurst. Zum Schluss genossen wir das traditionelle „Jäthouelikaffi“ mit Kuchen.

Nach gemütlichen Stunden mitten im Wald machte sich die Turnerschar langsam auf den Nachhauseweg. Der Sommerregen hatte sich auch wieder verzogen und so kamen alle trocken nach Hause.

Erich Marrer, Lostorf ( EML )