Solothurn

Insieme in Barcelona - fünfte Städtereise in zehn Jahren

megaphoneaus SolothurnSolothurn
Mit verschiedenen Cateringeinsätzen verdiente sich der insieme träff in den letzten zwei Jahren das Reisegeld für die Städtereise Barcelona. So verbrachten 13 Menschen mit Handicap und vier ehrenamtliche Begleitpersonen eine interessante Woche in Barcelona. Es war die fünfte Städtereise, die insieme Solothurn durchführte. Die bereits gemachten Reiseerfahrungen in Grossstädten bewährten sich dieses Mal, wegen der Unruhen waren Flexibilität und Offenheit gefragt. Trotzdem konnten viele interessante Orte besichtigt werden wie die Sagrada Familia, die Kathedrale inklusive Dachbesteigung, die Kirche Maria del Mar, La Boqueria, La Rambla, das Schifffahrtsmuseum Museum, der Park von Gaudi, der Montjuïc und auch der Gang unter dem Haifischbecken durch fehlte nicht. Der Blick aufs Meer, das Fussbad im Meer, die Hafenrundfahrt auf dem Schiff und die rasante Busfahrt durch die Strassen Barcelonas waren wunderschön. Und nun heisst es für die nächsten zwei Jahre wieder «cateren» und Leute verwöhnen, eine nächste Städtereise steht in zwei Jahren auf dem Programm. Bis dahin bleiben wir in der Schweiz mit interessanten Freizeitangeboten und Ferien für Menschen mit und ohne Handicap. Informationen finden sich unter www.insieme-solothurn.ch oder facebook, warum nicht einfach auch mal dabei sein?

Eva-Maria Fischli-Hof

Meistgesehen

Artboard 1