Baden

Jahres Abschlussfeier der ABB Pensionierten

megaphoneaus BadenBaden

In den historischen Räumen der Villa Boveri war auch der ehemalige Radioreporter Ueli Beck zu Gast.

Einmal mehr konnten wir auch dieses Jahr wieder unsere Jahresabschlussfeier in den «his-torischen Räumen» der Villa Boveri abhalten. So durften wir im Gartensaal eine grosse Anzahl Mitglieder begrüssen. Gleich zum Auftakt der Feier spielte A. Urscheler ein ehemaliger BBC`ist, auf dem Klavier einige beschwingte Musikstücke. Nach dieser musikalischen Einspielung durften wir unseren Stargast, den vielen nicht unbekannten ehemaligen Radioreporter Herr «Ueli Beck» begrüssen.
Ueli Beck, der von seinen Kollegen oftmals «Das Urgestein» des Schweizer Radios benannt wurde, war während dreissig Jahren als Moderator im Dienste von Radio DRS tätig. Zudem hat er in unterschiedlichsten Charakteren in Hörspielen seine Stimme geliehen sowie in unzähligen Theaterstücken mitgespielt. Als Gast konnten wir «Die Stimme» Ueli Beck gewinnen, der mit seinen bekannt träfen Sprüchen aus seinem reichhaltigen Leben erzählte, Bekanntes aus Sendungen wie dem «Nachtexpress», der «Autosendung» und über Maloney bis hin zu seinen aktuellen Theaterprojekten. Lange noch hätten wir den «autobiographischen Erzählungen» von Ueli Beck zuhören können und es kamen auch immer wieder persönliche Erinnerungen auf, von Radiosendungen und besonders dann wenn Ueli Beck von seinen ehemaligen Kollegen sprach; wie Max Rüeger, Elisabeth Schnell, Hans Gmür, Sepp Renggli und vielen anderen mehr.
Schade die Zeit verging im Nu. Zum zweiten Teil der Jahresabschlussfeier wechselten wir hinüber in die Räume der Villa Boveri wo es neben Kaffee ein reichhaltiges Kuchenbuffet gab sowie einen speziell für unsere weiblichen Mitglieder gebrauten «Weihnachtstee». Martin Müller bedankte sich zum Schluss der Feier bei allen Beteiligten und wünschte uns allen ein erfolgreiches neues Jahr 2009. /rchi

Meistgesehen

Artboard 1