Die Sp Fraktion ist stolz, mit Martin Groves erneut ein engagiertes neues Einwohnerratsmitglied in die Finanzkommission schicken zu können. Christian Eissengarthen danken wir für seinen Einsatz und wünschen ihm an seinem neuen Wohnort Zufriedenheit und Freude. Die beiden Abrechnungen – einmal Burghalde und einmal Rathausgasse 7 werden wir genehmigen. Viel Diskussionsstoff boten der Fraktion die Jahresziele 2013, denen teilweise sehr viel, teilweise aber eben auch eher wenig Ehrgeiz attestiert wurden, die Sp wird im Rat einige Erläuterungen zu diesem Eindruck abgeben. Wir sind besonders gespannt auf das Resultat des zweiten Jahreszieles zu Mobilität und Verkehr: auf die bis 2013 umgesetzten Projekte für den Fuss- und Veloverkehr.

Ein Eisfeld in der näheren Umgebung zu haben gehört ebenso wie nahe ein Theater besuchen zu können zu einer guten regionalen Infrastruktur, daher ist der Pauschalbeitrag an die Projektkosten für die Eisanlage für uns gerechtfertigt – auch wenn diese Vorlage, die sehr schlank daherkommt, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und kontrovers diskutiert wurde. Die Gesamterneuerung des Kernapplikationssystems ist unbestrittenerweise nötig, wir wunderten uns über das späte Aufgleisen des Projektes und fragten uns wie zuverlässig die Aussagen über die Höhe der Kosten sein können. Das Postulat Gotter wird die Sp Fraktion überweisen.

Barbara Bircher