Ein stilvoller Tag in schöner Ambiente, dies durften die Jubilaren der Gemeinden Oberrohrdorf-Staretschwil, Niederrohrdorf und Remetschwil am Samstag 12. August in der propenvollen "Zähnteschüür" in Oberrohrdorf geniessen. Wie jedes Jahr organisierte die Harmoniemusik Rohrdorf, zusammen mit dem traditionellen Fischessen, diese Feier. Die anwesenden Jubilaren wurden alle namentlich vorgestellt und freuten sich über den Applaus, den sie jeweils bei der Vorstellung empfangen durften. Zudem durften sich alle eingeladenen mit einem Gratis-Dessert am feinen Kuchen-Buffet bedienen. Rolf Gasser, Präsident der HMR wusste zu allen gefeierten Jahrgängen, kleine Episoden zu erzählen. Sei es Geburten von Persönlichkeiten, wichtige politische Entscheide oder sonstige verschiedene Kuriositäten! Seine professionellen und mit Witz vorgetragenen Geschichten wurden mit Applaus verdankt. Natürlich durfte auch die musikalische Unterhaltung nicht fehlen. Unter der Leitung von Roland Zaugg spielten die Musikanten der HMR einige erfrischende Stücke, worunter der "Geburtstagsmarsch" natürlich nicht fehlen durfte. Eine schöne Geste war auch, dass sich mit Sebastian Buchs ein junges Talent, ausgerechnet an seinem vierzehnten Geburtstag bereit erklärt hatte, die Harmoniemusik als Schlagzeuger tatkräftig zu unterstützen. Herzlichen Dank!

Rundum war dies ein gelungener und perfekt organisierter Anlass, welcher sicherlich allen Anwesenden in guter Erinnerung bleiben wird.

JHO