Bei strahlendem Frühlingswetter konnte der diesjährige Kantonale Nachwuchsschwingertag in Wolfwil stattfinden.  

233 begeisterte Nachwuchsschwinger traten am Morgen den Gang ins Sägemehl an um ihre Kräfte zu messen und einen der begehrten Eichenzweige zu erkämpfen. 

Die jungen Gladiatoren zeigten engagierte Zweikämpfe und es zeigt sich, dass sich das intensive Wintertraining gelohnt hat. Der Schwingklub Baden-Brugg reiste mit 9 Jungschwingern nach Wolfwil. Florian Hitz aus Untersiggenthal auf Rang 6d im Jahrgang 1999/00 konnte sich den begehrten Zweig erkämpfen. 

Jan Keller, Villigen Rang 8b (Jg. 1995/96) und David Widmer, Mönthal Rang 8c in der Kategorie 1995/96 verpassten leider die Auszeichnung nur knapp. 

Somit wurde der Start in die Freiluftsaison nun richtig lanciert und wir freuen uns den Nachwuchs an weiteren Schwingfesten beobachten und anfeuern zu können.

Weitere Platzierungen : Keller Tobias, Villigen - Rang 9b , Häfeli Stefan, Hausen - Rang 18b (beide Jg. 1995/96), Gerber Julian, Ehrendingen - Rang 13 (Jg. 1997/98)

Schöni Marc, Mülligen - Rang 12 d, Steiner Mike, Brugg - Rang 13b und Forrer Benjamin, Neuenhof - Rang 19b (alle Jg. 1999/00).