Wie schon seit manchen Jahren fanden auch in diesen Frühlingsferien die Kindernachmittage der Evangelisch-methodistischen Kirche Baden statt. Diesmal standen sie unter dem Thema „Klein - aber wichtig!" und zeigten verschiedene Stationen im Leben des Propheten Samuel seit seiner Kindheit auf. Zwischen 30 und 50 Kinder ab 5 Jahren konnten an drei Nachmittagen zu diesem Thema zuerst Lieder singen und Geschichten aus der Bibel hören. Nachher durften sie sich auf verschiedene Workshops verteilen, in denen gebastelt, gesägt gebacken oder getanzt wurde. Wer damit fertig war, konnte bei strahlendem Sonnenschein verschiedene Spiele ausprobieren, bevor das feine Zvieri verteilt wurde.