Baden

Klassik nicht nur für Erwachsene

megaphoneaus BadenBaden

Es ist schwierig Kinder und Jugendliche für klassische Musik zu begeistern aber es ist möglich. Mit Ihrem Konzert „Zurück in die Kindheit“ hat die Badener Pianistin Gala Gurinovich zusammen mit ihrer slowakischen Kollegin Monika Mockovcakova in der Villa Boveri in Baden den Versuch gewagt. Komponisten, die Stücke für Kinder geschrieben haben, gibt es genug. Ein Kunststück ist es allerdings, Stücke für ein Konzert zu finden, die gleichermassen Kinder und Erwachsene begeistern können. Bei Postromantikern wie Claude Debussy, George Bizet und Eric Satie ist Gala Gurinovich fündig geworden. Kleine Kunstwerke haben sie geschaffen, die erzählen von den Spielzeugen der Jugend, von Abenteuern im nahe gelegenen Märchenwald und von frechen Imitationen der Erwachsenen. Dem Publikum erklärt die Pianistin Gala Gurinovich die kurzen Stücke und die Kleinen egal ob sechs, acht oder zwölf Jahre hören gebannt zu. Die Idee funktioniert. Mit der Musik leben die Geschichten auf und Kinder sind dabei. Auch die Erwachsenen kommen auf ihre Rechnung. Denn die Postromantiker spielen mit kindlichen Elementen aber ihre Stücke sind raffiniert, mal lieblich, mal mystisch, mal ironisch gebrochen. Ein Klavierabend für klein und gross.  

Meistgesehen

Artboard 1