Nach der Lourdeswallfahrt konnten die Mitglieder des Lourdespilgervereins Baden und Umgebung in der Lourdesgrotte von Leuggern an Christi Himmelfahrt an der Lichterprozession teilnehmen. So wie Pfarrer Stefan Essig, Präses, diese Maiandacht und Lichterprozession gestaltete, fühlte man sich wie in Lourdes selber. Zur Prozession wurde das Ave-Maria-Lied von Lourdes gesungen und der Rosenkranz gebetet. Und zum Schluss wurde bei der Grotte, vor unserer lieben Frau von Lourdes, das Schlussgebet gebetet: „Maria, du kennst die Not der Menschen, wende deine barmherzigen Augen uns zu! Maria, bitte für uns.“ Nach dem Segen von Pfarrer Essig konnten die Gläubigen mit einem tiefen Frieden im Herzen nach Hause gehen.

Lengenau, 3.6.2019

Lourdespilgerverein Baden und Umgebung

Marianne Baldinger-Lang