Baden

Maturitätsmesse in Baden

megaphoneaus BadenBaden
DSC_0190.jpg

DSC_0190.jpg

Die Bildungslandschaft verändert sich laufend, was sich auch im Angebot der Mittelschulen mit ihren verschiedenen Abschlüssen zeigt: Berufsmaturität – Fachmaturität – Gymnasiale Maturität. Alle drei Abschlüsse öffnen Türen zu den Fachhochschulen. Den passenden Weg zu finden ist nicht immer einfach - gute Informationen helfen dabei.

Wer am Samstag den Weg über die Bruggerstrasse am Nordportal vorbei ins Info-Zentrum der Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf (BDAG) unter die Füsse genommen hatte, war bereits unterwegs, die passende Maturität zu finden.

An der Maturitätsmesse erzählten Lehr- und Leitungspersonen sowie Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Mittelschulen über den Schulalltag und beantworteten individuelle Fragen von Jugendlichen und ihren Eltern. Eine junge Frau, im 4. Lehrjahr sagt: «Ich mache die berufliche Grundbildung Informatikerin mit technischer Berufsmatura, weil mich Physik und Mathematik interessiert. In der Berufsfachschule bin ich die einzige Frau, das finde ich spannend und ich habe gelernt, mich durchzusetzen.»

Ergänzend dazu hielten Fachpersonen der BDAG Referate über die verschiedenen Mittelschultypen und die entsprechenden Studienwege. Die Messe war mit rund 300 Besucherinnen und Besuchern sehr erfolgreich und wird nächstes Jahr wieder duchgeführt.

Meistgesehen

Artboard 1