Das Jahr 2018 ist für die Gruppe Musical For You weniger anstrengend und aufwendig. Es steht kein Grossprojekt an, welches die Trimbacher Musicalgruppe alle 2 bis 3 Jahre im Mühlemattsaal auf die Bühne bringt. Nichtsdestotrotz fanden sich kürzlich 20 singbegeisterte Mitglieder auf dem Menzberg ein, um dort 2 ½ Tage fleissig neue Lieder zu üben. Es gibt  Geburtstagseinladungen, und das Repertoire will vergrössert werden, unter anderem mit Udo Jürgens-Liedern und einem Cats-Medley. Und es können noch weitere Engagements folgen, an denen die Gäste mit Gesang erfreut werden wollen. Nach der Begrüssung im Hotel Menzberg war Einsingen angesagt, als es plötzlich an der Türe klopfte und ein scheinbar verlaufener Kursteilnehmer seinen Lehrgang suchte. Er überraschte sogleich mit einem Rap. Danach entpuppte er sich als schweizweit bekannter Rap-Künstler www.mctomahawk.ch, von welchem die Musicalgruppe am Freitagnachmittag in die Rap bzw. Hip-Hop-Musik eingeführt wurde. Am Schluss durfte jedes Musicalmitglied seinen selber geschriebenen Rap vortragen. Nach dem sehr lehrreichen und witzigen Nachmittag folgten bald ein feiner Apéro und danach ein leckeres Abendessen. Anschliessend ging es weiter und das Impro-Schauspiel wurde geübt, was zu viel Gelächter führte. Bei einem Schlummertrunk liess man den Tag ausklingen. Alle genossen am Samstagmorgen das reichhaltige Frühstück, so dass - nachdem die langjährige Korrepetitorin eintraf - gestärkt etliche Lieder im Nu einstudiert werden konnten. Auch nach dem wohlschmeckenden Mittagessen tastete sich die Gruppe wieder an neue Lieder. So vergingen die Stunden im Fluge und das traditionelle Raclette-Essen am Samstagabend im Party-Schürli kam näher. Dieser lustige, unterhaltsame Abend mit währschaftem Essen war wie jedes Jahr ein Highlight  und endete beim Tanzen zu bekannter Musik. Danach fielen alle müde und gerne in ihre Betten. Beim feinen Frühstück am Sonntag war es dann etwas ruhiger. Doch gut verpflegt fiel das Singen leichter und man konnte die am Vortag gesungenen Lieder vertiefen. Auch nach dem Sonntagsmittagessen übte Musical For You nochmals einige Chorstücke, bis es Zeit war, aufzuräumen und adieu zu sagen. Es war wieder ein erfolgreiches Probeweekend mit tollem Gesang und angeregten, amüsanten Gesprächen.

Wenn sich jemand von den Musikbegeisterten anstecken lassen will, kann sich jeder singfreudige Mann und jede Sopran-singende Frau gerne melden: www.musical-for-you.ch oder 062 293 21 23.

 (von Pascale Fehlmann-Baumann)