Am 11.11. feierten wir Gipsbachschluderis, wie viele andere auch, den Fasnachtsbeginn.

In einer bunten Mischung aus Kostümen der letzten Jahre hatten wir am Mittwochabend unseren ersten Auftritt vor dem Bistro Ampère in Ehrendingen, der für einige der erste Auftritt überhaupt war.

Nach einer kurzen Erfrischung und dem ersten Fasnachts-Schnupf ging es – teils mit dem Bus, teils mit dem Auto – nach Baden.

Dort waren auch schon andere Guggen am Werk und bis zu unserem Auftritt war noch Zeit für eine Curry-Wurst oder einem heissen Lutz oder Holdrio.

Als es schliesslich soweit war, waren einige unter den Neumitgliedern recht aufgeregt.

Doch dazu gab es keinen Grund; Wir gaben Vollgas und dank dem Fakt, dass wir vollzählig waren klang es richtig gut.

Dies verdankte uns das Publikum mit einem kräftigen Applaus.

Und auch an der Rückmeldung des Tambour Majors Pitsch Frei merkte man, dass der Start in die Fasnacht 2016 geglückt war.

Wer mehr von uns hören will und unsere neuen Kostüme sehen will ist herzlich zum Outdoor Bockabend am Samstag 30.Januar (Kiesplatz Ehrendingen) und natürlich auch zum Hotschenball am 9. Februar (MZH Lägernbreite Ehrendingen) eingeladen.