Baden

Schulpflege Baden: Bettina Bertschinger kandidiert

megaphoneaus BadenBaden
Bettina Berschinger

FullSizeRender.jpg

Bettina Berschinger

Am 28. Februar findet in Baden die Ersatzwahl in die Schulpflege statt. Als parteilose/unabhängige Kandidatin stelle ich mich dafür zur Verfügung und würde mich über die Unterstützung der Badenerinnen und Badener freuen. 

Seit 20 Jahren befasse ich mich mit Bildung, vor allem im Berufsbildungsbereich, sei es als Handelslehrerin, Prüfungsorganisatorin oder Mitglied von Kommissionen. Als Mutter von drei Kindern (6-, 4- und 2-jährig) interessieren mich Bildungsthemen noch zusätzlich, und als Geschäftsführerin eines kleinen Unternehmens bin ich mir auch bewusst, wie wichtig gute Schulen für Gesellschaft und Wirtschaft sind. 

Wofür ich mich einsetze:

  • Die Kinder im Zentrum: Ein optimales Lehr- und Lernumfeld für unsere Schülerinnen und Schüler.
  • Gute Rahmenbedingungen für motivierte Lehrerschaft: Die Qualität der Schule steht und fällt mit den Lehrerinnen und Lehrern.
  • Bestmöglicher Mitteleinsatz: Ressourcen sollen da eingesetzt werden, wo sie unseren Kindern und der Schulqualität direkt zugute kommen.

Was ich mitbringe:

  • Ausbildung: Gelernte Buchhändlerin, Betriebswirtschafterin HF, Nachdiplomstudium Universität Bern in Bildungsmanagement.
  • Erfahrung im Bildungswesen: 7 Jahre Ressortleiterin Höhere Berufsbildung und Grundbildung bei KV Schweiz, Leiterin der Berufsprüfung Personalfachfrau/-fachmann.
  • Erfahrung in der Wirtschaft: Seit 5 Jahren Geschäftsführerin einer privaten Eventorganisation. Langjährige Teamleitungen und Lehrlingsverantwortliche.

Ich freue mich über jede Stimme und danke für die Unterstützung!

Bettina Bertschinger, Jg. 1974

Meistgesehen

Artboard 1