Trimbach

Seniorenausflug der Bürgergemeinde 2019

megaphoneLeserbeitrag aus TrimbachTrimbach
Spaziergang durch Stein an Rhein

Spaziergang durch Stein an Rhein

Seniorinnen- und Seniorenausflug der Bürgergemeinde Trimbach

50 Seniorinnen, Senioren und Gäste besammelten sich am Morgen des 12. Sept. 2019 auf dem Mühlemattplatz. Der Wetterbericht verhiess uns einen schönen warmen Spätsommertag, Regenjacken und Schirme konnten also zuhause gelassen werden.

Nachdem die von unserem Reiseleiter Franz Lutz bereitgestellten Namensschildchen ordnungsgemäss angeheftet waren, bestiegen wir die beiden Reisecars.

Punkt 8.30 Uhr begann die Fahrt und führte uns über Aarau, Lenzburg, Wettingen nach dem ländlichen, sehr schön gelegenen Weiler Nussbaumen bei Bülach zum Kaffeehalt im Restaurant Sternen. Gestärkt mit Kaffee oder Tee und Gipfeli ging die Fahrt weiter über Andelfingen, Oberstammheim nach Stein am Rhein. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch dieses schmucke Städtchen gelangten wir bei der Rheinbrücke zum altehrwürdigen Hotel Rheinfels, wo uns ein hervorragendes Mittagessen serviert wurde.

Nach dem Hauptgang wurden wir alle nochmals offiziell von unserem Bürgergemeinde-präsidenten Martin Staub begrüsst, speziell unsere Ehrenbürger Heidi und Peter Wyss, Urs Ramseier und Franz Lutz. In einem kurzen Rückblick über die Tätigkeiten der Bürgergemeinde in den letzten zwei Jahren erwähnte der Präsident vor allem die 36 Einbürgerungsgesuche, die abschliessend behandelt wurden, die GV vom Bürgergemeinde- und Waldeigentümerverband Kanton Solothurn, die im Mühlemattsaal organisiert und durchgeführt wurde, die Aufnahme der Bürgergemeinde Olten in den Zweckverband Forstbetrieb Unterer Hauenstein und der deswegen notwendige Aus- und Umbau unseres Forstwerkhofes. Auch wurden wieder kulturelle und soziale Institutionen grosszügig unterstützt.

Der Präsident kündigte an, dass am 13. / 14. Dez 2019 die Bürgergemeinde im Graben einen Adventsanlass unter dem Motto „Lichterweg im Advent“ durchführen wird. Nächstes Jahr wird unsere Forstbetriebsgemeinschaft, der heutige Zwechverband FUH 30-jährig. Der nächste Banntag wird also entsprechend durchgeführt werden. Am

  1. Sept. 2020 wird im Dorfmuseum die neue Ausstellung „120 Jahre Bürgergemeinde Trimbach“ eröffnet, organisiert vom Verein Trimbacher Kulturgut unter dem Präsidium unseres Ehrenbürgers Urs Ramseier.

Nach dem Dessert und einem kleinen Stadtbummel zurück zu den Cars ging die Reise weiter durch das Zürcher Oberland, Rapperswil, Wädenswil zum Rest. Halbinsel Au am Zürichsee. Hier gab es zum Kaffee ein Stück Schwarzwäldertorte, das ja auf unseren Seniorenreisen zur lieben Tradition geworden ist.

Nun machten wir uns auf den Heimweg über den Hirzel und durch das Freiamt, zurück nach Trimbach.

Wir danken allen Verantwortlichen, vor allem unserem Reiseleiter Franz Lutz und den beiden Chauffeuren für diesen schönen und abwechslungsreichen Ausflug und freuen uns jetzt schon auf die nächste Reise in zwei Jahren.

Toni Friker

Meistgesehen

Artboard 1