Hält es – oder hält es nicht? Das war die bange Frage der Einrichtungs-Crew morgens um 9 Uhr. Im Wetterbericht war zwar die Rede von bis zu 28 Grad Wärme am Nachmittag, aber mit viel Feuchtigkeit und Wolken. Was tun? Der Entscheid fiel «salomonisch» aus: Die Tische wurden «ganz einfach» drinnen und draussen gedeckt und geschmückt. Natürlich bedeutete das etwas Mehrarbeit, aber dank der fleissigen Helferinnen und Helfer ging dies, wie auch alle andern «Dienstleistungen» während das ganzen Tages, wie zum Beispiel die Getränke-Ausgabe, völlig problemlos vonstatten.

Traditionsgemäss lädt der Vorstand der insieme Region Baden-Wettingen alle Vereinsmitglieder und alle Menschen mit Behinderungen, welche Nutzer der Freizeit- und Ferienaktivitäten von insieme sind, alle 2 Jahre zu einem Sommertagsfest ein. Geboten wird jeweils ein Gratis-Mittagessen und anschliessende Unterhaltung, dieses Jahr mit der insieme Musig-Bänd, mit einer Einlage der insieme Tanz-Gruppe unter der Leitung von Gabrielle Bannwart und zum Ausklang mit dem musikalischen Alleinunterhalter Bruno Solo.

Apropos insieme Musig-Bänd: 1999 gegründet, konnte das mittlerweile weitherum bekannte «Aushängeschild» unserer Vereinigung das 15-jährige Bestehen feiern. Als Überraschung überreichte die Geschäftsstellenleiterin Uschi Steiner den 5 Musikern sowie dem «Bänd»-Leader Bruno Schmid eine Ehrenurkunde.

Für das feine Essen, bestehend aus Apéro, verschiedenen frischen Salaten, sämigem Gemüse-Risotto und herrlich rauchigem Schweinskarree-Braten aus dem Smoker-Grill waren dieses Jahr die Männer des Hobby-Kochclubs «Bärechuchi» aus Baden, unterstützt durch den Leiter Gastro und Hauswirtschaft der arwo Stiftung, Felix Pente, verantwortlich. Zum Dessert konnte nach Herzenslust Softeis genossen werden.

Dank verschiedener Unterstützungs-Beiträge, vor allem in Form von Naturalien, und dank viel Fronarbeit wird dieses Sommertagsfest für die insieme Region Baden-Wettingen praktisch kostenneutral sein. Ein herzliches Dankeschön an die „Bärenköche“, an alle Helferinnen und Helfer sowie an folgende Sponsoren: Lägere Pflanze AG, Wettingen / Eismeister, Neuenhof / Migros, Wettingen / Herr Kyburz, Lupfig / SGG Waser AG, Schlieren / Graf P. Kaffeerösterei AG, Dättwil / Bäckerei Spitzbueb AG, Wettingen / LägereBräu AG, Wettingen und an den Unterhaltungsmusiker «Bruno Solo».

Übrigens: Das Wetter hatte am Sonntag 10. August «gehalten»! So konnten die rund 250 Gäste das insieme Sommertagsfest 2014 draussen im wunderschönen, parkähnlichen Innenhof des Wohnheims der arwo Stiftung Wettingen geniessen.

Uschi Steiner